Mandelmoccaguetzli

Ergibt ca. 150 Stück

Nüsse:

260 g ganze Mandeln: auf ein Backblech geben und im vorgeheizten  Ofen bei 200° C 10 Min. rösten, noch heiss in  Schüssel geben

100 g dunkle Kaffeeschokolade: etwas zerkleinern und zu den Nüssen geben mischen, bis die Schokolade geschmolzen ist, dann auskühlen lassen, anschliessend grob hacken

Teig:

160 g weiche Butter

220 g Zucker

1 KL Vanillezucker

1 Prise Salz: in Schüssel geben, mit dem Mixer oder mit dem K-Haken der Kennwood gut verrühren

2 Eier: dazu geben, rühren, bis die Masse hell und schaumig ist

400 g Zopfmehl

Gehackte Nüsse: alles zugeben, Masse kurz zu einem Teig zusammenfügen

Teig in 4 – 5 ovale Stangen formen, in Folie wickeln und mindestens 2 Std. kühl stellen.

Dann Teig in 6 – 8 mm dicke Scheiben schneiden, auf einem mit Backtrennpapier belegten Blech legen.

Backen: Im auf 200° C vorgeheizten Ofen ca. 10 – 12 Min. backen.

Rezept herunterladen [PDF]